Springe zum Inhalt

Abschlussarbeiten

Ab­schluss­ar­bei­ten 2014
  • Buß, Kat­ja: Doula – ein zu­kunfts­träch­ti­ges Mo­dell der Ge­burts­be­glei­tung in Deutsch­land?
  • En­gel­berth, An­drea: Se­xu­ali­tät und So­zi­ale Ar­beit. Zur Not­wen­dig­keit Se­xu­el­ler Bil­dung im Stu­dium der So­zi­alen Ar­beit
  • Fun­ke, An­ja: Me­dien in der Paar­be­ra­tung
  • Hecken­bücker, The­re­sa: Die schu­li­sche För­de­rung der psy­cho­se­xu­el­len Ent­wick­lung im Grund­schul­al­ter – ei­ne sa­lu­to­ge­ne­ti­sche Be­trach­tungs­wei­se
  • La­che, Le­na: Let’s talk about Sex!? Die Be­deu­tung von Kom­mu­ni­ka­tion und Spra­che für die (psy­cho-)se­xu­el­le Ent­wick­lung und die Se­xu­ali­sa­tion am Bei­spiel von Men­schen aus dem Au­tis­mus-Spek­trum
  • Rei­mer, Ma­rie­ke: Se­xu­el­le Bil­dungs­ar­beit für jun­ge Er­wach­se­ne?! Zur Be­deu­tung des Wis­sens über weib­li­che Ge­schlechts­or­ga­ne
  • Sa­watz­ki, Chris­tin: Die Er­fas­sung von se­xu­ali­täts­be­zo­ge­nen Merk­ma­len bei der Be­hand­lung von Se­xu­al­straf­tätern
  • Schmitt, Clau­dia: Se­xu­el­le Bil­dung in der frü­hen Kind­heit
    • Link zum zu­ge­hö­ri­gen Pos­ter
    • Ver­öf­fent­li­chung von Clau­dia Schmitt (2014): Ent­wurf ei­ner se­xu­ell-ge­schlecht­li­chen Per­so­na­ge­ne­se der ers­ten sechs Le­bens­jah­re. In: Schmidt, Frie­de­ri­ke et al. (Hg.): Selbst­be­stim­mung und An­er­ken­nung se­xu­el­ler und ge­schlecht­li­cher Viel­falt. Le­bens­wirk­lich­kei­ten, For­schungs­er­geb­nis­se und Bil­dungs­bau­stei­ne. Sprin­ger VS, S. 143–154.
  • Schön­ber­ger, La­ris­sa: Wer ver­führt hier wen? Das weib­li­che Be­geh­ren in den Kör­per­dis­kur­sen der 1970er Jah­re in der Be­to­nung von se­xu­el­ler Selbst­be­stim­mung mit Blick auf heu­ti­ge Pro­zes­se
Ab­schluss­ar­bei­ten 2013
  • Astl, Ger­trud: Ein­fach auf­ge­klärt. Se­xu­el­le Bil­dung für jun­ge Frau­en mit geis­ti­ger Be­ein­träch­ti­gung
  • Blu­men­schein, Na­dine: Selbst­be­frie­di­gung und zwi­schen­mensch­li­che Se­xu­ali­tät
  • Butz­laff, Vi­ola: Ich hol mir mei­nen Kör­per zu­rück! Neue We­ge in die se­xu­el­le Selbst­be­stim­mung für Über­le­ben­de se­xu­el­ler Ge­walt
  • Czy­gan, Chris­ti­ne: Arzt und Schwan­ger­schafts­ab­bruch. Ein­stel­lun­gen und Er­fah­run­gen von Gy­nä­ko­log­_in­nen, die ei­nen Schwan­ger­schafts­ab­bruch durch­füh­ren
  • Eiß­ner, Sa­bri­na: Kin­der sub­sti­tu­ier­ter Müt­ter
  • He­rold, Ma­ri­an­ne: Kli­ni­sche Se­xu­al­be­ra­tung in der On­ko­lo­gie? Em­pi­ri­sche Be­fun­de und Hand­lungs­emp­feh­lun­gen
  • Herr­mann-Haa­se, Astrid: Mäd­chen und jun­ge Frau­en mit se­xu­ell grenz­ver­let­zen­dem Ver­hal­ten. Hand­lungs­emp­feh­lun­gen für die Pra­xis
  • Hum­mel, Re­bec­ca: Va­ter­schaft heu­te – Ein­stel­lun­gen und Er­fah­run­gen
  • Krol­zik-Mat­thei, Kat­ja: Da stimmt was nicht! Ent­wick­lungs­li­ni­en der Ab­trei­bungs­de­bat­te aus fe­mi­nis­ti­scher Per­spek­ti­ve
  • Kru­ber, An­ja: Trans­se­xu­ali­tät und se­xu­el­le Zu­frie­den­heit. Zur se­xu­el­len Zu­frie­den­heit trans­se­xu­el­ler Men­schen nach/wäh­rend an­glei­chen­den chir­ur­gi­schen und hor­mo­nel­len Ein­grif­fen
  • Lin­ke, Tors­ten: Fa­mi­li­äre Se­xu­al­kul­tur. Die Be­deu­tung fa­mi­li­ärer So­zi­ali­sa­tions­be­din­gun­gen für die se­xu­el­le Ent­wick­lung Her­an­wach­sen­der
  • Lo­han, Jo­sef Tho­mas: J.F. Struen­see – so­zi­aler Auf­klä­rer, Re­for­mer im Zeit­al­ter des Pie­tis­mus und seine Be­deu­tung für die Se­xu­al­wis­sen­schaft
  • Mis­te­rek, Ste­pha­nie: Wa(h)­re Lust – Sex Toys im Wan­del der Zeit. Mit be­son­de­rem Be­zug auf die se­xu­al­päd­ago­gi­sche Pra­xis
  • Nitz, Tan­ja: Pil­le oder Ri­si­ko? Em­pi­ri­sche Be­le­ge zum Ver­hü­tungs­ver­hal­ten un­ter ALG II Be­zug
    • Ver­öf­fent­li­chung von Ul­ri­ke Busch und Tan­ja Nitz: Pil­le oder Ri­si­ko. Stu­die zum Ver­hü­tungs­ver­hal­ten un­ter ALG-II-Be­zug. In: pro fa­mi­lia ma­ga­zin 1/2014, S. 28–29
  • Rei­mers, Ti­na: “Wo Schat­ten ist, da ist auch Licht!” – Be­din­gun­gen des pro­fes­sio­nel­len Um­gangs mit Se­xu­ali­tät in Kin­der­ta­ges­stät­ten
Ab­schluss­ar­bei­ten 2012
  • Daßler, Ka­ti: Se­xu­al­er­zie­hung im Grund­schul­hort. Ana­ly­ti­sche Dar­stel­lung über die Se­xu­al­er­zie­hung in der Er­zie­her­aus­bil­dung
  • Hoff­mann, Da­ni­el: Sex­ting. Der ero­ti­sche Fo­to- und Nach­rich­ten­aus­tausch un­ter Ju­gend­li­chen und jun­gen Er­wach­se­nen
  • Tüf­fers, Uwe: Ju­gend­se­xu­ali­tät im Spiel­film. Bei­spiel­haf­te Ana­ly­sen deut­scher Spiel­fil­me der letz­ten 50 Jah­re
  • Voo­ren, Ka­tin­ka: Ero­ti­sche Co­mics. Ei­ne Be­trach­tung der eu­ro­päischen und ame­ri­ka­ni­schen Co­mic-Sze­ne mit dem Schwer­punkt der Mo­ti­va­tion für das Le­sen ero­ti­scher Co­mics
Ab­schluss­ar­bei­ten 2011
  • Gün­de­roth, Mi­ri­am: Auf­trag: Schutz. Die Um­set­zung des § 8a SGB VIII in der ver­band­li­chen Ju­gend­ar­beit
  • Stein­hau­ser, An­ge­li­ka: So­zi­al­the­ra­peu­ti­sche In­ten­siv­grup­pe für se­xu­ell grenz­ver­let­zen­de Mäd­chen im Al­ter von 14–17 Jah­ren – Kon­zept­ent­wurf ei­nes sta­tio­nären An­ge­bo­tes als Al­ter­na­ti­ve zum Ju­gend­straf­voll­zug

(Zu et­wa­igen Er­gän­zun­gen oder Än­de­run­gen bit­ten wir um Mit­tei­lung un­ter Kon­takt.)