Springe zum Inhalt

Videomitschnitt der Vorträge: (1) “Auf der Suche nach einer verrufenen Klappe”, (2) “Die Idee der Homosexualität musikalisieren”

Hier haben Sie die Möglichkeit die letzten beiden letzten Vorträge im Rahmen der Lunch lecture an der Hochschule Merseburg anzusehen:

[2] Buchvorstellung "Die Idee der Homosexualität musikalisieren: Zur Aktualität von Guy Hocquenghem": Hocquenghem gilt als Vordenker der Queer Theorie - und ist er ein wichtiger Schwulenaktivist, der in Frankreich aktiv war und sich auch deutlich zu den schwulen Aktivitäten in Westberlin und der BRD positionierte. Mitschnitt des Vortrags von Prof. Dr. Heinz-Jürgen Voß, vom 6. Juni 2018:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

[1] “Auf der Suche nach einer verrufenen Klappe…” Von Klappen (Klappensex) und heutigem queeren Widerstand: Ausgehend von Betrachtungen zur Klappenkultur in Westberlin – und ihre Beurteilung durch Aktivist*innen aus anderen europäischen Ländern, etwa durch Guy Hocquenghem – wendet sich der Sexualwissenschaftler Heinz-Jürgen Voß (Hochschule Merseburg) aktuellen bedrohlichen gesellschaftlichen Entwicklungen zu. Mitschnitt eines Vortrag von Prof. Dr. Heinz-Jürgen Voß, vom 25. April 2018: hier online (Youtube).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, sowie unserer Datenschutzerklärung zu. zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen