Springe zum Inhalt

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Nachwuchstagung „Wie forsche ich in meinem Fach mit Geschlechterperspektive?im vergangenen Jahr und der positiven Resonanz seitens der Teilnehmenden und AG-Leitungen, soll dieses Format auch in diesem Jahr wieder unmittelbar im Anschluss an den Landesweiten Tag der Genderforschung angeboten werden.

Die Nachwuchstagung richtet sich an Studierende, Promovierende und Postdocs, die in ihrer Disziplin mit Genderperspektive forschen (möchten) und möchte diese gezielt in der Anfangsphase einer Forschungsarbeit (Masterarbeit und/oder Promotion) unterstützen. Es wird die Möglichkeit geboten, im Rahmen fachlich angeleiteter Arbeitsgruppen eigene Forschungsvorhaben zu präsentieren und zu diskutieren. Eine Teilnahme an den Arbeitsgruppen ist auch ohne die Präsentation eines eigenen Projekts möglich.

Weiter: Ausführliche Informationen.

Aus der Einladung und Programm:

Hiermit möchten wir Sie auf den gemeinsamen Fachtag des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration und des Landesfrauenrats Sachsen-Anhalt e.V. aufmerksam machen. Der Fachtag wird am

  • 15. September 2017, 10:00 bis 14:30 Uhr
  • im Tagungszentrum des Ministeriums für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt, Turmschanzenstr. 25, 39114 Magdeburg stattfinden.

Der Fachtag widmet sich der Frage, wie Mädchen und Frauen mit Beeinträchtigungen / Behinderungen barrierefrei beraten und unterstützt werden können. Dieser Fachtag wendet sich insbesondere an Mitarbeiter_innen in Frauenschutz- und Opferunterstützungseinrichtungen sowie Einrichtungen der Behindertenhilfe und Pflege. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir uns in Arbeitsgruppen über das Thema austauschen, Ideen und Perspektiven besprechen und somit versuchen, auf diesem Gebiet ein weiteres Stück voranzukommen.

Ablauf des Fachtages: ...weiterlesen "15.9.2017, Fachtagung im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration (Magdeburg): “Gewalt gegen Frauen und Mädchen mit Beeinträchtigungen / Behinderungen – Wo wollen wir hin in Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention?”"

Fach­tag am 28.11.2014 in Mag­de­burg

Die Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft Se­xu­ali­sier­te Ge­walt ge­gen Kin­der und Ju­gend­li­che ver­an­stal­te­te am 28.11.2014 ei­nen öf­fent­li­chen Fach­tag in Mag­de­burg.

Prof. Dr. Heinz-Jür­gen Voß und Kat­ja Krol­zik-Mat­thei hiel­ten ei­nen Vor­trag.

Ein­la­dung, Pro­gramm und In­for­ma­tio­nen zur An­mel­dung als PDF-Da­tei und als Word­da­tei.

Fort­bil­dung ab 17.10.2014 in Mag­de­burg

Das Pa­ri­tä­ti­sche Bil­dungs­werk Sach­sen-An­halt ver­an­stal­te­te ab 17.10.2014 ei­ne in Blöcken statt­fin­den­de Fort­bil­dung zum The­ma “Se­xu­al­päd­ago­gi­sche In­ter­ven­tion bei se­xu­ell grenz­ver­let­zen­dem Ver­hal­ten”.

Prof. Dr. Kon­rad Wel­ler, Pro­­fes­­sor für Ent­wick­­lungs­­psy­­cho­­lo­­gie / Se­­xu­­al­­wis­­sen­­schaft und Lei­­ter des In­­sti­­tu­­tes für An­­ge­­wand­­te Se­­xu­­al­­wis­­sen­­schaft, ist ei­ner der Re­fe­ren­ten.

In­for­ma­tio­nen zu Pro­gramm und An­mel­dung ent­neh­men Sie bit­te dem Link.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, sowie unserer Datenschutzerklärung zu. zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen