Springe zum Inhalt

Publikationen Voß

Publikationen von Heinz-Jür­gen Voß


Bü­cher:

  • Heinz-Jür­gen Voß und Sa­lih Alex­an­der Wol­ter: Queer und (Anti-)Ka­pi­ta­lis­mus, Schmet­ter­ling-Ver­lag Stutt­gart 2013
  • Heinz-Jür­gen Voß: Bio­lo­gie & Ho­mo­se­xu­ali­tät. Theo­rie und An­wen­dung im ge­sell­schaft­li­chen Kon­text, Un­rast-Ver­lag Müns­ter 2013
  • Zül­fu­kar Çe­tin, Heinz-Jür­gen Voß, Sa­lih Alex­an­der Wol­ter: In­ter­ven­tio­nen ge­gen die deut­sche "Be­schnei­dungs­de­bat­te", Edi­tion Assem­blage Müns­ter 2012
  • Heinz-Jür­gen Voß: In­ter­se­xu­ali­tät – In­ter­sex. Ei­ne In­ter­ven­tion, Un­rast-Ver­lag Müns­ter 2012
  • Heinz-Jür­gen Voß: Ge­schlecht. Wi­der die Natür­lich­keit, Schmet­ter­ling-Ver­lag Stutt­gart 2011, 3., un­ver­än­der­te Auf­la­ge 2013
  • Heinz-Jür­gen Voß: Ma­king Sex Re­vi­si­ted. De­kon­struk­tion des Ge­schlechts aus bio­lo­gisch-me­di­zi­ni­scher Per­spek­ti­ve, Trans­cript-Ver­lag Bie­le­feld 2010, 3., un­ver­än­der­te Auf­lage 2011
  • Ul­rike Frei­kamp, Mat­thi­as Le­an­za, Jan­ne Men­de, Ste­fan Mül­ler, Pe­ter Ull­rich, Heinz-Jür­gen Voß (Hg): Kri­tik mit Me­tho­de? For­schungs­me­tho­den und Ge­sell­schafts­kri­tik, Karl-Dietz-Ver­lag Ber­lin 2008
  • Heinz-Jür­gen Voß: Be­zie­hun­gen zwi­schen so­ma­ti­schen Mu­ta­tio­nen im Tu­mor­ge­we­be und be­kann­ter Keim­bahn­mu­ta­tion der Gene BRCA1 und BRCA2 beim he­re­di­tä­ren Mam­ma­kar­zi­nom. (Di­plom­ar­beit, Uni­ver­sität Leip­zig). Grin-Verlag Mün­chen, Ra­vens­burg 2004


Aufsätze:

  • Heinz-Jür­gen Voß: In­ter­ge­schlecht­lich­keit - Ak­ti­vis­mus und For­schung, ih­re Ver­zah­nung und in­ter­sek­tio­na­le Fort­ent­wick­lung. In: Bun­des­stif­tung Mag­nus Hirsch­feld (Hg.): For­schung im Queer­for­mat - Ak­tu­el­le Bei­trä­ge der LSBTI*-, Queer und Ge­schlech­ter­for­schung. Trans­cript-Ver­lag Bie­le­feld 2014, S. 117–131
  • Heinz-Jür­gen Voß: Aus­lö­schung von Am­bi­gui­tät. Von der Su­che nach ge­schlecht­li­cher ‘Ein­deu­tig­keit’ und ih­rer Durch­set­zung. In: Astrid M. Fell­ner, An­ne Con­rad, Jen­ni­fer J* Moos (Hg.): Gen­der über­all!? Bei­träge zur in­ter­dis­zi­pli­nären Ge­schlech­ter­for­schung, Röhrig-Verlag St. Ing­bert 2014
  • Heinz-Jür­gen Voß: In­ter­ge­schlecht­lich­keit. Kreu­zun­gen: Me­di­zin – po­li­ti­sche Pra­xis – ge­ne­rier­ter Text. In: Angelika Bai­er, Susanne Hochreiter (Hg.): In­ter*­ge­schlecht­li­che Kör­per­lich­kei­ten: Dis­kurs/Be­geg­nun­gen im Er­zähl­text. Za­glos­sus-Ver­lag Wien 2014, S. 69–93
  • Heinz-Jür­gen Voß: Ge­schlecht­li­che und se­xu­el­le Zu­rich­tun­gen im Ka­pi­ta­lis­mus. In: So­zi­al­ma­ga­zin 2014 Jg. 39, H. 3-4: 90–96
  • Heinz-Jür­gen Voß: Zwi­schen Be­we­gung und Wis­sen­schaft: Hirsch­feld zu ge­schlecht­li­chen Zwi­schen­stu­fen – und das Ab­bre­chen mit der Na­zi-Zeit. In: Laut­mann, Rü­di­ger (Hrsg.): Ca­pri­cen – Mo­men­te schwu­ler Ge­schich­te, Män­ner­schwarm-Ver­lag Ham­burg 2014, S. 87–108
  • Heinz-Jür­gen Voß: Ho­mo­se­xu­ali­tät in den Na­tur­wis­sen­schaf­ten. In: Flo­ri­an Mil­den­ber­ger, Jen­ni­fer Evans, Rü­di­ger Laut­mann, Ja­kob Pas­töt­ter (Hg.): Was ist Ho­mo­se­xu­ali­tät? For­schungs­ge­schich­te, ge­sell­schaft­li­che Ent­wick­lun­gen und Per­spek­ti­ven, Män­ner­schwarm-Verlag Hamburg 2014, S. 345–373
  • Heinz-Jür­gen Voß: Ho­mo-Ehe oder So­li­da­ri­täts­ver­trag? In: PRO­KLA – Zeit­schrift für kri­ti­sche So­zi­al­wis­sen­schaft 2014, 173 (43. Jahrgang, Nr. 4): S. 615–629
  • Heinz-Jür­gen Voß: Pro­duk­tion und Re­pro­duk­tion des Men­schen im Spie­gel der Ver­er­bungs­theo­rien. In: Se­xuo­lo­gie – Zeit­schrift für Se­xu­al­me­di­zin, Se­xu­al­the­ra­pie und Se­xu­al­wis­sen­schaft 3-4 (2013): S. 175–188
  • Heinz-Jür­gen Voß: In­ter­se­xu­ali­tät/In­ter­ge­schlecht­lich­keit: Über­blick über die ak­tu­el­len De­bat­ten in der Bun­des­re­pub­lik Deutsch­land. In: Fe­mi­na Po­li­ti­ca 2 (2013): S. 135–140
  • Heinz-Jür­gen Voß: Die er­fun­de­ne Ho­mo­se­xu­ali­tät. Hugs and Kis­ses – ten­der to all gen­der 11 (Okt. 2013): S. 66–71
  • Heinz-Jür­gen Voß: In­ter­se­xu­ali­tät – In­ter­sex: Ei­ne In­ter­ven­tion. In­ter­se­xu­ali­tät vor dem Hin­ter­grund ak­tu­el­ler De­bat­ten und ge­sell­schaft­li­cher Ent­wick­lun­gen in der BRD (Stand: April 2013). In: Za­bransky, Sieg­fried (Hg.): Pro­cee­ding­band 2013, 11. In­ter­dis­zi­pli­nä­rer SGA-Work­shop, 28.6.-29.6.2013: Ei­ne in­ter­dis­zi­pli­nä­re Dis­kus­sion zum The­ma Ge­schlechts­dif­fe­ren­zie­rung und ‘Ge­schlechts­iden­ti­täts­stö­rung'. Me­di­zi­ni­scher Ver­lag Sieg­fried Za­bransky Hom­burg 2013, S. 82–88
  • Heinz-Jür­gen Voß: Bio­lo­gi­sches Ge­schlecht ist ein Pro­dukt von Ge­sell­schaft. In: So­zio­lo­gie­ma­ga­zin 1/2013: S. 87–91
  • Heinz-Jür­gen Voß: Zir­kum­zi­sion – die deut­sche De­bat­te und die me­di­zi­ni­sche Ba­sis. In: Se­xuo­lo­gie – Zeit­schrift für Se­xu­al­me­di­zin, Se­xu­al­the­ra­pie und Se­xu­al­wis­sen­schaft 2012 – 19 (3–4): S. 154–162
  • Heinz-Jür­gen Voß: Sex in the ma­king – a bio­lo­gi­cal ap­proach. In: Denis, Marion (Hrsg.): double blind. Re­vol­ver Pub­li­shing Berlin 2012, S. 90–99
  • Heinz-Jür­gen Voß: ›Natürlich‹ gibt es kein Ge­schlecht – Von Theo­ri­en der Dif­fe­renz und Gleich­heit zwei­er Ge­schlech­ter hin zu vie­len Ge­schlech­tern. In: Doris G. Eibl, Marion Jarosch, Ur­su­la A. Schnei­der, Annette Stein­siek (Hrsg.): Inns­brucker Gen­der Lec­tures I. Inns­bruck uni­ver­si­ty press 2012, S. 263–276
  • Heinz-Jür­gen Voß: Court rules that cir­cum­ci­sion con­sti­tu­tes bo­di­ly harm - The cir­cum­ci­sion of the fore­skin in boys is not equi­va­lent to vio­lent me­di­cal treat­ments di­rec­ted against in­ter­sexes! IL­GA WORLD, 7/7/2012
  • Heinz-Jür­gen Voß: Karl Hein­rich Ul­richs – "Der er­ste Schwu­le der Welt­ge­schich­te". In: Queer­fe­mi­nis­ti­scher Ka­len­der 2012, S. 28–31
  • Ma­xi­mi­lian Scho­chow, Heinz-Jür­gen Voß: Me­di­zin und Tech­nik – Ri­si­ko­be­wusst­sein und ethi­sche Ver­ant­wor­tung in­fol­ge tech­no­lo­gi­schen Fort­schritts (Ta­gungs­be­richt). Ethik in der Me­di­zin 2012 (24/2): S. 159–162
  • Heinz-Jür­gen Voß: „Weib­lich­männ­lich“, „männ­lich­weib­lich“ – bi­se­xu­el­le Kon­sti­tu­tion als Ba­sis „mo­der­ner“ bio­lo­gisch-me­di­zi­ni­scher Ge­schlech­ter­theo­rien. In: Mar­tin Schneider, Marc Diehl (Hrsg.): Gen­der, Queer und Fe­tisch: Kon­struk­tion von Iden­ti­tät und Be­geh­ren. Männer­schwarm Hamburg 2011, S. 11–29
  • Heinz-Jür­gen Voß: Ge­schlecht …oder: Frei­heit wä­re viel lus­ti­ger. In: Lotta #44 (2011) S. 55–58
  • Heinz-Jür­gen Voß: ›Natür­lich‹ gibt es kein Ge­schlecht – Von Theo­rien der Dif­fe­renz und Gleich­heit zwei­er Ge­schlech­ter hin zu vie­len Ge­schlech­tern. In: Das Argument 287 (3/2010): S. 386–395
  • Heinz-Jür­gen Voß: Kon­struk­ti­vis­mus und De­kon­struk­tion – und ih­re Be­deu­tung für eman­zi­pa­ti­ve Bio­lo­gie-Kri­tik aus Ge­schlech­ter­per­spek­ti­ve. In: Ilse Na­gel­schmidt, Kristin Wojke, Britta Borrego(Hrsg.): In­ter­dis­zip­li­nä­res Kol­lo­qui­um zur Ge­schlech­ter­for­schung (Leip­zi­ger Gen­der-Kri­tik, Band 2). Pe­ter-Lang-Ver­lag Frank­furt/Main 2010, S. 61–74
  • Heinz-Jür­gen Voß: Das dif­fe­ren­zier­te Ge­schlech­ter­ver­ständ­nis der An­ti­ke. In: Gender 2009/2: S. 61–74
  • Heinz-Jür­gen Voß: An­ge­bo­ren oder ent­wickelt? Zur Bio­lo­gie der Ge­schlechts­be­stim­mung. In: GID Spe­zi­al 2009/9: S. 13–20
  • Heinz-Jür­gen Voß: In­ter­se­xu­el­len­be­we­gung und zwei­ge­schlecht­li­che Norm – Zwi­schen Eman­zi­pa­tion und Re­stau­ra­tion. Ei­ne kri­tisch-bio­lo­gi­sche In­ter­ven­tion. In: Li­mi­na­lis 2009/3: S. 42–59
  • Heinz-Jür­gen Voß: Kon­sti­tu­ie­rung von "Ge­schlecht" in west­li­chen mo­der­nen bio­lo­gisch-me­di­zi­ni­schen Wis­sen­schaf­ten – Aus­gangs­punkt Herm­aphro­di­tis­mus. In: In­ver­ti­to 2009/11: S. 49–75
  • Heinz-Jür­gen Voß: Queer po­li­tics. In: Ro­sa – Zeit­schrift für Ge­schlech­ter­for­schung Zü­rich 2009/38: S. 51–53
  • Heinz-Jür­gen Voß: Fa­cet­ten von Bio­lo­gie, Ge­schlecht und de­ren ge­sell­schaft­li­cher Her­stel­lung – drei Auf­sät­ze. In: Udo Ger­heim, Vic­to­ria Sto­ro­zen­ko, Thors­ten Teubl, Co­rin­na Tro­gisch (Hrsg.): Wi­der­sprü­che, Be­we­gun­gen, Kon­flik­te. Zwölf­tes und drei­zehn­tes Dok­to­ran­dIn­nen-Se­mi­nar der Ro­sa-Lu­xem­burg-Stif­tung. (Ma­nu­skrip­te, Band 83). Karl-Dietz-Verlag Berlin 2009, S. 153–164
  • Heinz-Jür­gen Voß: [Na­tur­phi­lo­so­phi­sche] Ge­schlech­ter in der An­ti­ke. In: Ro­sa – Zeit­schrift für Ge­schlech­ter­for­schung Zürich 2008/37: S. 46–49
  • Heinz-Jür­gen Voß: Ge­schlecht: Sex is Gen­der. In: Ro­sa – Zeit­schrift für Ge­schlech­ter­for­schung Zürich 2008/36: S. 35–37
  • Heinz-Jür­gen Voß: Die Rück­kehr der Ge­schlech­ter­bi­na­ri­tät – und ein wirk­sa­mes Ge­gen­gift: sel­ber Den­ken. In: Neu­ro­ticker 13 (September 2007)
  • Heinz-Jür­gen Voß: Wie für Dich ge­macht: die ge­sell­schaft­li­che Her­stel­lung bio­lo­gi­schen Ge­schlechts. In: Ju­dith Cof­fey, Kat­rin Köp­pert, LCa­va­liero mAnN*, Ju­liet­te Emer­son, Ro­man*a Klar­feld, Da­ni­ela Mül­ler, Ja­mie Hu­ber, V.D. Em­de, (Hrsg.): Queer le­ben – queer la­beln? (Wis­sens­chafts-)kri­ti­sche Kopf­mas­sa­gen. fwpf-Ver­lag Freiburg 2008, S. 153–167
  • Heinz-Jür­gen Voß: Fe­mi­nis­ti­sche Wis­sen­schafts­kri­tik am Bei­spiel der Na­tur­wis­sen­schaft Bio­lo­gie. In: Ul­rike Frei­kamp, Mat­thi­as Le­an­za, Jan­ne Mende, Ste­fan Mül­ler, Pe­ter Ull­rich, Heinz-Jür­gen Voß(Hrsg.): Kri­tik mit Me­tho­de? For­schungs­me­tho­den und Ge­sell­schafts­kri­tik (Tex­te 42). Karl-Dietz-Ver­lag Ber­lin 2008, S. 233–252
  • Heinz-Jür­gen Voß: Queer po­li­tics zwi­schen kri­ti­scher Theo­rie und prak­ti­scher (Un)Mög­lich­keit. In: UTO­PIE kre­ativ 2005/182: S. 1108–1114
  • Heinz-Jür­gen Voß: Queer zwi­schen kri­ti­scher Theo­rie und Pra­xis­re­le­vanz, in: Hel­la Hertz­feldt, Kat­rin Schäf­gen, Sil­ke Veth (Hrsg.): Ge­schlech­ter Ver­häl­tnis­se – Ana­ly­sen aus Wis­sen­schaft, Po­li­tik und Pra­xis. Dietz-Verlag Berlin 2004, S. 66–76
  • Sa­lih Alex­an­der Wol­ter, Heinz-Jür­gen Voß: Nicht ohne Marx – und über ihn hin­aus. In: Mal­moe 66 (2014): S. 21
  • Heinz-Jür­gen Voß: 'Der Mann' und Männ­lich­kei­ten in ih­rer Ein­bin­dung in Herr­schafts­ver­hät­nis­se. Swiss­fu­ture, 1 (2014): 29-31
  • Heinz-Jür­gen Voß: "Je­de Frau braucht ih­re Ho­den, je­der Mann sei­ne Ei­er­stöcke". In: Mor­gen, Cla­ra: Mein in­ter­se­xu­el­les Kind: weib­lich männ­lich fließend. Ber­lin: transit-Verlag 2013, S. 93-98
  • Heinz-Jür­gen Voß: In­ter­ge­schlecht­lich­keit / In­ter­sex: Ein En­de der ge­schlechts­zu­wei­sen­den Ein­grif­fe im Kin­des­al­ter ist drin­gend nö­tig. In: Lot­ta 2013/52: S. 4–6
  • Heinz-Jür­gen Voß: Die Da­ten der Bio­lo­gie sind ein­deu­tig: Beim Men­schen gibt es vie­le Ge­schlech­ter. In: So­zio­lo­gie­ma­ga­zin 15.4.2013
  • Zül­fu­kar Çe­tin, Heinz-Jür­gen Voß: Be­reits die Fra­ge ist falsch ge­stellt (Zur deut­schen Dis­kus­sion um die Vor­haut­be­schnei­dung). In: Streit­Wert 2013 des Gun­da-Wer­ner-In­sti­tuts, 13.3.2013,
  • Heinz-Jür­gen Voß: Stel­lung­nah­me zum Ent­wurf ei­nes Vier­ten Ge­set­zes zur Än­de­rung des Ge­set­zes über die öf­fent­li­che Si­cher­heit und Ord­nung des Lan­des Sach­sen-An­halt (Ge­setz­ent­wurf der Lan­des­re­gie­rung, Druck­sa­che 6/1253)>; münd­lich vor­ge­tra­gen in der öf­fent­li­chen An­hö­rung des Aus­schus­ses für In­ne­res und Sport am 12. De­zem­ber 2012, im Land­tags­ge­bäu­de
  • Heinz-Jür­gen Voß: In­ter­se­xu­ali­tät: Ak­tu­el­le Ent­wick­lun­gen (Stand: Sep­tem­ber 2012). SINa – Se­xu­al­wis­sen­schaft­li­cher In­ter­dis­zi­pli­nä­rer Nach­wuchs, 2: S. 7–9
  • Heinz-Jür­gen Voß: Die Gleich­set­zung „Be­schnei­dung der Vor­haut bei Jun­gen = ge­wal­ttä­ti­ge me­di­zi­ni­sche Ein­grif­fe ge­gen In­ter­sexe“ funk­tio­niert nicht. SINa – Se­xu­al­wis­sen­schaft­li­cher In­ter­dis­zi­pli­nä­rer Nach­wuchs, 2: S. 6-7
  • Ralf Buch­ter­kir­chen, Heinz-Jür­gen Voß: Ta­gungs­be­richt 'Je­den Drücke­ber­ger trifft oh­ne Gna­de das glei­che Schick­sal'. Ham­bur­ger Kriegs­ge­rich­te und die De­ser­teu­re des Zwei­ten Welt­krie­ges – Er­in­ne­rung noch im­mer un­er­wünscht? 17.11.2011-19.11.2011, Ham­burg, In: H-Soz-u-Kult, 16.01.2012
  • Heinz-Jür­gen Voß, Ma­xi­mi­li­an Scho­chow (2012): Ta­gungs­be­richt Kon­fe­renz für Me­di­zin- und Wis­sen­schafts­ge­schich­te. 13.03.2012, Ta­gung ver­an­stal­tet vom In­sti­tut für Ge­schich­te und Ethik der Me­di­zin der Uni­ver­si­tät Hal­le-Wit­ten­berg, In: H-Soz-u-Kult, 21.04.2012
  • Heinz-Jür­gen Voß, Ma­xi­mi­li­an Scho­chow (2012): Ta­gungs­be­richt "Me­di­zin und Tech­nik – Ri­si­ko­be­wusst­sein und ethi­sche Ver­ant­wor­tung in­fol­ge tech­no­lo­gi­schen Fort­schritts". In: Ethik in der Me­di­zin