Springe zum Inhalt

Sex Tells: Buchvorstellung

Sex Tells: Buch­vor­stel­lung

Am Don­ners­tag den 07.05.2015 um 17:30 Uhr fan­den im Rah­men der Ver­an­stal­tungs­rei­he „Sex Tells” der An­ge­wand­ten Se­xu­al­wis­sen­schaft der Hoch­schu­le Mer­se­burg im TAC – The­ater am Cam­pus zwei Buch­vor­stel­lun­gen statt. Die Merse­burger Ab­sol­ven­tin Manu­ela Till­manns und Ab­sol­vent und Mit­ar­bei­ter der Hoch­schule Merse­burg Tors­ten Lin­ke prä­sen­tier­ten ihre Neu­er­schei­nun­gen aus der Buch­reihe An­ge­wand­te Sexual­wis­sen­schaft des Psy­cho­so­zial-Ver­lags.

Tors­ten Lin­ke prä­sen­tier­te sein Buch „Sexu­ali­tät und Fa­mi­lie – Mög­lich­kei­ten sexu­el­ler Bil­dung im Rah­men er­zie­he­ri­scher Hil­fen”. Lin­ke er­ar­bei­te­te aus­ge­hend von der Merse­burger Stu­die „PARTNER 4” zu Ju­gend­sexu­ali­tät Vor­schläge und An­re­gun­gen für eine Bil­dungs- und Be­ra­tungs­pra­xis, die die di­ver­sen und komplexen Le­bens­lagen der Ju­gend­li­chen mehr in den Blick nimmt. Bis­her waren Kon­zep­te sexu­el­ler Bil­dung und Be­ra­tung in den In­sti­tu­tio­nen der So­zialen Ar­beit nur un­zu­rei­chend ver­an­kert.
Tors­ten Lin­ke (2015): Se­xu­ali­tät und Fa­mi­lie. Mög­lich­kei­ten se­xu­el­ler Bil­dung im Rah­men er­zie­he­ri­scher Hil­fen. Gie­ßen: Psy­cho­so­zial-Ver­lag. Sei­te des Ver­la­ges und Lese­probe.

Manu­ela Till­manns stell­te ihr im März 2015 er­schie­ne­nes Buch „Inter­ge­schlecht­lich­keit – Im­pul­se für die Be­ra­tung” vor. Aus­gehend von ihrer Stu­die und bis­he­ri­gen Be­ra­tungs­an­sät­zen gab Till­manns Hand­lungs­emp­feh­lun­gen für eine inter*-spe­zi­fi­sche Be­ra­tung. Der Fo­kus lag da­bei auf der Er­ar­bei­tung neuer metho­di­scher Zu­gän­ge und Per­spek­ti­ven, die den Be­dürf­nis­sen inter­ge­schlecht­li­cher Per­so­nen ge­recht wer­den.
Manu­ela Till­manns (2015): Inter­ge­schlecht­lich­keit. Im­pul­se für die Be­ra­tung. Gie­ßen: Psy­cho­so­zial-Ver­lag. Sei­te des Ver­la­ges.

Herausgegeben wird die Buchreihe von Ulrike Busch, Harald Stumpe, Heinz-Jürgen Voß und Konrad Weller vom In­sti­tut für An­ge­wand­te Sexu­al­wis­sen­schaft an der Hoch­schule Merse­burg.

An­kün­di­gungs­pos­ter als pdf-Da­tei.