Springe zum Inhalt

Neuer Master: Sexologie (M. A.)

Neuer Master: Se­xo­lo­gie – Se­xu­el­le Ge­sund­heit und Se­xu­al­be­ra­tung

Der be­rufs­be­glei­ten­de Wei­ter­bil­dungs­mas­ter Se­xo­lo­gie, ge­büh­ren­pflich­tig, rich­tet sich pri­mär an Fach­kräfte aus dem so­zi­alen, psy­cho­the­ra­peu­ti­schen, me­di­zi­ni­schen und päd­ago­gi­schen Be­reich mit ei­nem ers­ten ab­ge­schlos­se­nen Hoch­schul­stu­dium. Der Mas­ter­stu­dien­gang ba­siert auf an­er­kann­ten se­xu­al­wis­sen­schaft­li­chen Grund­la­gen so­wie dem Mo­dell Se­xo­cor­po­rel. Der the­orie­ge­lei­te­te kör­per­orien­tier­te An­satz von Se­xo­cor­po­rel und an­de­re an­wen­dungs­be­zo­ge­ne Me­thoden ver­mit­teln Ein­sich­ten in die viel­fäl­ti­gen Ein­fluss­fak­to­ren ge­leb­ter Se­xu­ali­tät. Die Lehr­ver­an­stal­tun­gen ar­bei­ten her­aus, wie se­xu­el­les Er­le­ben und se­xu­el­les Ver­hal­ten über per­sön­li­che und so­zi­ale Lern­pro­zes­se le­bens­lang ent­wickelt wer­den kann. Der Wei­ter­bil­dungs­stu­dien­gang „Se­xo­lo­gie – Se­xu­el­le Ge­sund­heit und Se­xu­al­be­ra­tung” star­te­te im April 2016.

Wir ha­ben uns ent­schie­den, den größ­ten Teil der Se­mi­na­re in Ber­lin durch­zu­füh­ren, um bes­se­re An­rei­se­mög­lich­kei­ten für Stu­die­ren­de auch aus dem Aus­land zu si­chern. Alle prü­fungs­re­le­van­ten Lehr­ver­an­stal­tun­gen fin­den in der Hoch­schule in Merse­burg statt. Der von der AHPGS ak­kre­di­tier­te Stu­dien­gang rich­tet sich stär­ker an In­ter­es­sen­tin­nen aus be­ra­te­ri­schen und the­ra­peu­ti­schen Be­ru­fen wie Fach­kräf­te aus Be­ra­tungs­stel­len, Ärzt­In­nen und Psy­cho­log­In­nen so­wie frei­be­ruf­lich be­ra­te­risch Tä­ti­ge.

An­mel­de­schluss: 15. März 2016

Da­rüber hin­aus fin­det am 14. April 2016 ein Hoch­schul­in­for­ma­tions­tag (HIT) an der Hoch­schule Merse­burg statt. Un­ter an­de­rem wer­den Ih­nen Mög­lich­kei­ten zur Fi­nan­zie­rung des Stu­diums vor­ge­stellt. Soll­ten Sie jetzt schon Fra­gen zum Stu­dien­gang oder be­züg­lich Ih­rer Be­wer­bung ha­ben, so kon­tak­tie­ren Sie uns. Wir ant­wor­ten gern auf Ihre Fra­gen!

Auskunft
Esther Elisabeth Schütz: isp.uster(at)bluewin.ch
Prof. Dr. Harald Stumpe: harald.stumpe(at)hs-merseburg.de

Gebühren
Die Gebühren für das Stu­dium be­tra­gen ins­ge­samt 19.500 Euro.

Abschluss
Master of Arts (M.A.)

Der Mas­ter­stu­dien­gang Se­xo­lo­gie (M.A.) wird in Ko­ope­ra­tion zwi­schen der Hoch­schule Merse­burg und dem Schwei­zer Ins­ti­tut für Se­xu­al­päd­ago­gik und Se­xu­al­the­ra­pie ISP an­ge­bo­ten.

Durch­füh­rungs­or­te
Ber­lin: Wei­ber­wirt­schaft, An­klamer Straße 38, 10115 Ber­lin-Mit­te
Merse­burg: 4 Ter­mine so­wie Ab­schluss­prüfun­gen an der Hoch­schule Merse­burg

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen
Faltblatt
Hoch­schul­seite